OpenSession - Mathe und Musik

Herzlich willkommen auf den Seiten der OpenSession Passau!
Mathe & Musik ist eine lose Arbeitsgemeinschaft am Lehrstuhl für Mathematik, Schwerpunkt Digitale Bildverarbeitung, die sich mit Musik in Theorie und Praxis beschäftigt.

Die Theorie besteht im wesentlichen aus Anwendungen mathematischer Methoden und Verfahren auf musikalische Fragestellungen, insbesondere aus der musikalischen Signalverarbeitung und dem Instrumentenbau. In diesem Zusammenhang sind auch Bachelor- und Masterarbeiten für interessierte Studentinnen und Studenten möglich, teilweise auch in Kooperation mit Instrumentenbauern wie beispielsweise dem Pianohaus Mora in Passau.

Der praktischen Anwendung wenden wir uns im Rahmen der OpenSession Passau zu, die sich etwa einmal im Monat trifft, um zusammen gemeinfreie borduntaugliche Musik, im wesentlichen europäische Folkmusik, zu spielen. Da die Session von Dudelsäcken/Schäferpfeifen in G/C dominiert ist, sind dies auch die Tonarten, in denen wir spielen. Dabei steht der Spass an der Musik und am Zusammenspiel im Vordergrund und Interessenten aller Spielniveaus sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen, zuzuhören und mitzumachen. Einen sehr schöonen Bericht, wie es da so zugeht, kann man hier finden. Es gibt auch ein Video von Mai Elise's Masurka bei der Norwegian Special Edition mit David Loberg Code im Juni 2016.

Ort ist der Raum ITZ 222, Innstr. 43, 94032 Passau.


Nächste Termine:
Montag, 27.7.2020, ab 19:00 Uhr, vor dem ITZ Gebäude


Aufzeichung der Session vom 29.6.2020

Auf Vimeo ansehen

Passauer Hörsaalkonzerte

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft werden auch immer wieder Konzerte mit aussergewöhnlichen Gruppen und Künstlern organisiert. Ein Besuch lohnt sich immer!

Die Konzerte finden im Raum ITZ 017, Innstr. 43, 94032 Passau, statt.